Offener Brief

An die Konzernleitung der Firma Freudenberg

[Weinheim, den 21.12.2006]

Sehr geehrte Herren der Konzernleitung,

nach wie vor sieht der Betriebsrat und die Belegschaft der Bausysteme KG die Voraussetzungen für einen Verbleib der FBS KG im Freudenberg-Konzern. Die Belegschaft, die im abgelaufenen Jahr 2006 mit der Übererfüllung des Planergebnisses eine große Leistung erbracht hat, verdient es im Konzern zu verbleiben. Die Leistungsfähigkeit der Bausysteme KG wurde nachhaltig unter Beweis gestellt.

Falls sie ihren Beschluss zu verkaufen nicht revidieren, erwarten die Beschäftigten Auskunft darüber, wie sie bei dem beabsichtigten Verkauf der Bausysteme KG die Ansprüche der Beschäftigten sichern wollen. Am Dienstag, den 19.12.2006, hat die Belegschaft ihre Erwartungen im Rahmen einer Betriebsversammlung und einem sich anschließenden gemeinsamen Marsch durch die Stadt Weinheim deutlich gemacht.

Die Belegschaft will wissen:
  • Auf welche Zeitdauer werden die Verträge hinsichtlich der Verpflichtung zur Aufrechterhaltung der Produktion in Weinheim und zur Nutzung der Infrastruktur mit dem potentiellen Käufer verbindlich abgeschlossen?
  • Wie sieht das operativ strategische Konzept für eine zukunftsfähige Weiterführung der Bausysteme-Geschäfte aus, welches die Konzernleitung von einem potentiellen Erwerber erwartet und in wie fern wird dies vertraglich verbindlich geregelt?
  • Werden die erworbenen Ansprüche der Beschäftigten und die sozialen Leistungen dauerhaft im Verkaufsvertrag gesichert?
  • Wird der potentielle Erwerber vertraglich zur Aufrechterhaltung der geltenden Tarifverträge und damit auch zur Sicherung der Einkommen verpflichtet?
Der Betriebsrat und die Belegschaft erwarten eine schnellst mögliche Auskunft über die angesprochenen Fragestellungen. Eine Fortsetzung der bisherigen Politik der Nichtinformation wird von der gesamten Belegschaft als äußerst destruktiv empfunden. Im Interesse der Aufrechterhaltung des Betriebsfriedens appellieren wir an ihre Einsichtigkeit!

Mit freundlichen Grüßen

Karl Heinz Kuschel
Betriebsratsvorsitzender Freudenberg Bausysteme KG

Helmut Schmitt
stellv. Betriebsratsvorsitzender Freudenberg Bausysteme KG

Trackback URL:
http://dgbweinheim.twoday.net/stories/3146059/modTrackback

Gewerkschaftsbüro erhalten!

Helft mit und sammelt Unterschriften für den Erhalt des Büros der Gewerkschaften am Marktplatz Weinheim!

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Besucher

Counter
seit 01.11.2005

Presseecho
Pressemitteilungen
Termine
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren